• Ein faszinierendes Wandbild. Foto: Laminam S.p.A.
  • Auch im geöffneten Zustand ein echter Blickfang. Foto: Laminam S.p.A.

Faszinierende Atmosphäre: Wände in Szene gesetzt

Große Flächen eigenen sich besonders für die Verwendung der LAMINAM® Kollektion Oxide. Diese ungewöhnliche Oberfläche verleiht Wänden und Räumen eine faszinierende Atmosphäre. Bestes Beispiel: diese Wandverkleidung in einem Konferenzhotel. Riesige Gleittüren trennen den Konferenzraum vom Hotelflur. Auf den ersten Blick ist der Öffnungsmechanismus gar nicht sichtbar, es wirkt wie eine exklusive Wandverkleidung – auch dank Oxide.
Die Technologie, mit der LAMINAM® diese Oberfläche fertigt, ist wirklich außergewöhnlich: Dank der Übereinanderschichtung der Oberflächen von Oxide ahmt die Optik den Effekt oxidierten Metalls nach; Metall, das auf Wettereinflüsse, die Sonne und den Lauf der Zeit reagiert. Durch die materische und farbliche Tiefe entstehen neue, einzigartige Effekte.
In diesem Fall entschieden sich die Architekten für Oxide Grigo, eine schillernde Oberfläche mit grauen, goldenen und braunen Akzenten. Lichtstrahler, die flächenbündig in die Decke integriert wurden, setzen diese einzigartige Oberfläche perfekt in Szene. Das Licht wird wegen der Dreidimensionalität von Oxide tausendfach widergespiegelt.