• Eyecatcher: Der Treppenbauspezialist Nautilus wählte für die Umsetzung dieser außergewöhnlichen
    Wendeltreppe Stahl, Glas und den Mineralwerkstoff HI-MACS®. Foto: ©Martin Bahr - Nautilus Treppen
  • HI-MACS® verfügt über eine besonders robuste, pflegeleichte Oberfläche, deren Haltbarkeit mit
    Naturstein vergleichbar ist. Zugleich ist das Hightech-Material edel und feinsinnig in seiner Optik.
    Foto: ©Martin Bahr - Nautilus Treppen
  • Die frei stehende, konzentrisch angelegte Treppe führt ihre Nutzer über 24 Stufen und ein Austrittspodest
    in die Büros des oberen Stockwerks. Foto: ©Martin Bahr - Nautilus Treppen

HI-MACS®: Werkstoff für besondere Treppen

Ein Geschäftshaus im modernen Loftstyle mit viel Platz und Charakter mitten im Trendviertel Berlins – genau der richtige Ort für eine ganz besondere Treppe. Eine Treppe, die als Eyecatcher im Gebäude fungiert und sich optisch wie ein Kunstelement in das riesige Areal einfügt. Nicht nur der Entwurf, auch das verwendete Material ist außergewöhnlich, denn für die Umsetzung wurden Stahl, Glas und der Mineralwerkstoff HI-MACS® gewählt – ein Hightech-Produkt, das durch eine Vielzahl hervorragender Eigenschaften besticht.

Als Wendeltreppe entworfen, führt die frei stehende, konzentrisch angelegte Treppe ihre Nutzer über 24 Stufen und ein Austrittspodest in die Büros des oberen Stockwerks. Der Verarbeiter, der internationale Treppenbauspezialist Nautilus, gilt als Koryphäe für Mineralwerkstoff-Treppen. Nautilus verfügt über eine spezielle Thermo-Membranpresstechnik und eine auf die HI-MACS® Bearbeitung abgestimmte Werkstatt, die es möglich macht, anspruchsvollste Entwürfe umzusetzen.

Der hochmoderne Mineralwerkstoff bietet eine besonders robuste Oberfläche, deren Haltbarkeit mit Naturstein vergleichbar und so gegen Kratzer von Absätzen, Koffern etc. immun ist. Beschädigungen auf Grund von intensiver Nutzung können problemlos ausgebessert werden. Trotz des exklusiven Stufenbelags konnte die filigranste Stufenlösung für diese freitragende Treppe gewählt werden: Tritt- und Setzstufenfaltwerk als Optimum an Gestaltungsfreiheit.

Von seiner besten Seite zeigt sich der Mineralwerkstoff auch im Alltag: Er ist einfach zu reinigen und leicht zu pflegen, so bleibt seine seidenweiche, stilvolle Oberfläche über viele Jahre erhalten. Damit war HI-MACS® mit 12 mm Stärke und der Farbwahl »Diamond White« der optimale Stufenbelag für die Trittsetzstufen – robust und alltagstauglich, zudem edel und feinsinnig in seiner Optik. Stufen- und Podestträger wurden aus Stahlblech realisiert. Die Brüstungen als Ganzglasgeländer bestehen aus VSG-Verglasung und einem Handlaufprofil in Edelstahl.

Entdecken Sie jetzt die HI-MACS® Produktneuheiten im Klöpfer OnlineShop